Wie funktioniert spezialisierte Palliativversorgung?

Palliativpflege ist eine spezialisierte Form der medizinischen Versorgung, die Patienten mit schweren Erkrankungen und möglicherweise begrenzter Lebenserwartung hilft.

Palliativpflegedienste können von einem Arzt, einer Krankenschwester, einem Sozialarbeiter, einem Seelsorger, einem Freiwilligen oder einem Familienmitglied erbracht werden. Palliative Care soll eine kurative Behandlung nicht ersetzen, sondern ergänzen. Es gibt keinen Ersatz für einen palliativen Ansatz. Das Ziel der Palliativpflege ist es, einem Patienten die angemessenste und angenehmste Pflege zu bieten, die verfügbar ist, und die Lebensqualität des Patienten zu verbessern.

Das primäre Ziel der Palliativmedizin ist die Verbesserung der Lebensqualität des Patienten und seiner Angehörigen. Das Hauptaugenmerk der Palliativmedizin liegt darauf, das Leiden zu verringern und den Tod des Patienten so schmerzlos wie möglich zu gestalten.

Das Team der Palliative Care setzt sich aus mehreren Fachkräften zusammen. Das Palliativpflegeteam besteht aus einem Arzt, einer Krankenschwester, einem Seelsorger, einem Sozialarbeiter, einem Freiwilligen, einem Psychologen usw. Palliativpflege wird Patienten in jedem Stadium ihrer Krankheit angeboten. Es ist eine Behandlung, die für diejenigen angeboten wird, die an einer schweren Krankheit leiden, aber die Prognose ist schlecht.

spitex luzern ist ein multidisziplinärer Dienst. Palliative Care unterscheidet sich von der traditionellen medizinischen Versorgung. Im traditionellen medizinischen Modell gibt es eine Heilung für eine bestimmte Krankheit oder Verletzung.

Im palliativen Modell versucht der Arzt oder die Pflegekraft, dem Patienten zu helfen, mit einer Krankheit zu leben. Ziel ist es, die Symptome zu lindern und die zugrunde liegenden Ursachen des Zustands des Patienten zu behandeln, anstatt die Krankheit zu behandeln.

Wenn Sie eine Krebsbehandlung durchlaufen haben, wissen Sie, wie wichtig Palliativpflege ist, und sie wird Ihnen helfen zu verstehen, wie Palliativpflege funktioniert. Es gibt einige Patienten, die an schweren Krankheiten leiden und nicht vollständig geheilt werden können. Die Krankheit beeinträchtigt immer noch ihre Lebensqualität. Sie werden etwas Linderung erfahren, indem sie sich einem palliativen Ansatz unterziehen.

Wir besprechen die Vorteile der Palliativpflege und Sie erfahren, wie sie funktioniert.

Vorteile der Palliativpflege

Es gibt mehrere Vorteile der Palliativpflege. Einige von ihnen sind unten aufgeführt:

1. Hilft bei der Schmerzlinderung

Dies ist einer der wichtigsten Vorteile der Palliativmedizin. Wenn Sie unter starken Schmerzen leiden und nicht über die erforderlichen Medikamente verfügen, können Sie Palliativpflege in Anspruch nehmen. Palliative Care hilft Ihnen, die Schmerzen zu kontrollieren.

2. Verbessert die Lebensqualität

Sie können Ihr Leben besser genießen, wenn Sie an einer chronischen Krankheit leiden. Ihre Symptome werden besser behandelt, wenn Sie sich einer Palliativversorgung unterziehen.

3. Hilft bei der Stressbewältigung

Es wird Ihnen sehr hilfreich sein, wenn Sie mit irgendeiner Art von Stress konfrontiert sind. Eine Person mit schweren Symptomen kann sich gestresst fühlen, wenn sie nicht in der Lage ist, die erforderliche Behandlung zu erhalten. Palliative Care hilft Ihnen, Stress abzubauen.

4. Ermöglicht es Ihnen, zu Hause zu sterben

Sie können die Vorteile der Palliativpflege in Anspruch nehmen, wenn Sie mit den Schmerzen nicht umgehen können und nicht die erforderliche medizinische Versorgung erhalten. Mit Hilfe der Palliativpflege kann Ihnen geholfen werden, zu Hause zu sterben.

Palliativpflege ist eine gute Option für Patienten mit schweren Erkrankungen und wird von medizinischen Experten empfohlen. Palliative Care hilft Ihnen, ein besseres Leben zu führen. Warum also auf den richtigen Zeitpunkt warten, erhalten Sie noch heute die beste Palliativversorgung.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *