Warum Sie anonyme E-Mail-Nachrichten senden möchten

Individuen reagieren je nach Situation. Einige Experten gehen sogar so weit zu sagen, dass das gesamte Verhalten einiger Individuen die direkte Folge der Gesellschaft und ihrer Regeln ist. Das Studium menschlichen Verhaltens wird zu eher ironischen Schlussfolgerungen führen. Hier ist das perfekte Beispiel.

Wenn Sie sich die Technologie und ihre Weiterentwicklung ansehen, werden Sie schnell feststellen, dass alle Anstrengungen unternommen wurden, um eine beeindruckende Anzahl von Kommunikationsmitteln zu schaffen. Die Leute verwenden Privenote, um eine einmalige sichere Notiz an Freunde und Familie zu senden.

Diese Tatsache führt Sie sicherlich zu der logischen Annahme, dass Menschen in allen Teilen der Welt daran interessiert sind, Botschaften zu senden, sich Gehör zu verschaffen. Wer sich jedoch die Zeit nimmt, gesellschaftliche Trends zu analysieren, wird schnell feststellen, dass Menschen nicht unbedingt an einer direkten Kommunikation interessiert sind. Was sie schätzen, ist, sich hinter verschiedenen Masken oder falschen Identitäten zu verstecken.

Dies alles geschieht aufgrund sozialer Regeln. Tatsächlich neigen Menschen eher dazu, eine anonyme E-Mail-Nachricht oder einen anonymen Brief zu senden, als die Verantwortung für ihre Gedanken, Ideen, Eindrücke oder Überzeugungen zu übernehmen. Hier sind einige Gründe, aus denen dies geschieht.

Die moderne Gesellschaft ist ein komplizierter Ort zum Leben, und eine der größten Ängste, der sich ihre Bewohner ständig stellen müssen, sind harte Urteile. Die meisten Menschen befürchten, dass sie sich, wenn sie die Verantwortung für eine Idee übernehmen, starken Meinungen aus verschiedenen Teilen stellen müssen. Anstatt sich zu fragen, wie man eine Strategie entwickelt, um harten Urteilen zu begegnen, ziehen sie es aus genau diesem Grund vor, herauszufinden, wie man anonyme E-Mail-Nachrichten versendet. Glücklicherweise bietet ihnen die moderne Gesellschaft viele Möglichkeiten, die zweite Alternative zu erfüllen, anstatt Tipps, wie sie Verantwortung für ihre Worte übernehmen können.

Ein weiterer Grund, warum sich Einzelpersonen dafür entscheiden, als anonymer Teilnehmer der Gesellschaft zu agieren, ist die Angst vor Verleugnung oder Ablehnung. Dies ist eigentlich ein Problem, mit dem sich Teenager täglich auseinandersetzen müssen. Beim Teilen von Gefühlen entscheidet sich ein Teenager dafür, seine Identität geheim zu halten, bis alles sicher ist. Auf diese Weise würde niemand wirklich wissen, wer diese Person ist, wenn die Antwort negativ wäre.

Es gibt auch eine andere Erklärung dafür, warum Menschen im Allgemeinen anonyme Nachrichten wählen, um eine Erklärung abzugeben oder Informationen weiterzugeben. Ein Problem der modernen Gesellschaft besteht darin, dass, obwohl jeder daran teilnehmen möchte, nur wenige dies auf vorgebliche Weise tun. Manchmal ist es am schwierigsten, ein Geheimnis zu bewahren, zumal dieses Geheimnis Menschen betreffen könnte, die Sie kennen. Manchmal ist es am besten, eine Person vor dem zu warnen, was passieren wird.

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten. Sie können dies entweder auf traditionelle Weise tun und gegen Ihr Versprechen verstoßen, dieses Geheimnis zu bewahren, oder Sie können anonyme Nachrichten verwenden und Ihr Ziel erreichen. Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. Welche Variante am besten passt, muss der Betroffene selbst entscheiden. Wenn man alle oben genannten Fakten betrachtet, ist es leicht zu verstehen, dass die moderne Gesellschaft sich sehr von ihrer früheren unterscheidet. Das moderne Individuum muss sich mit mehreren Ängsten auseinandersetzen, Ängsten, die alle Kommunikationsmittel vollständig und vollständig verändert haben.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.