Sieben Top-Kartoffelsorten

Es kann sein, dass selbst angebaute Kartoffeln sind schmackhafter als gekaufte Kartoffeln und es kann lustig sein, sie anzubauen! Alte Kartoffelsorten oder neue Frühkartoffelsorten, alles sind lecker. Auch wenn Sie keinen großen Garten haben, können Sie in einem Container auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon eine ordentliche Ernte einfahren. Sonst haben sie immer die besten Produkte im Kartoffelshop.

Die Auswahl an Kartoffelsorten ist groß. Von Frühkartoffeln bis zu Spätkartoffeln. Hier sind die 7 besten Kartoffeln für unsere Kunden: die beliebtesten und bewährtesten Sorten, die sich einen Platz auf dieser Liste der beliebtesten Kartoffeln verdient haben…

1. Maris Piper – Hauptfrucht

Diese bekannte Sorte ist eine Lieblingssorte in den Pommesbuden! Maris Piper ist seit den 1960er eine beliebte Hauptfruchtkartoffel, eine lila blühende Sorte, die gute Erträge mit einer trockenen, mehligen Konsistenz hat. Aufgrund ihres besonders hohen Trockensubstanzgehalts eignen sich diese Kartoffeln perfekt für Pommes frites und als perfekte Bratkartoffeln. Sie sind innen weich und flauschig aber mit einer knusprigen Schale.

2. Rooster – Späthauptfrucht

Rooster ist eine gute Wahl für Ihr Weihnachtsessen. Diese irische Kartoffel ist eine späte Haupt-frucht von höchster Qualität und hat einen fabelhaften Geschmack. Die Knollen haben ein hellgelbes, mehliges Fruchtfleisch, das beim Kochen nicht zerfällt. Ideal für knusprige Bratkartoffeln, Püree oder eine butterartige Ofenkartoffel. Immer köstlich, egal wie Sie sie zubereiten.

3. Arran Pilot – Frühkartoffeln

Ein zuverlässiger alter Favorit, immer beliebter! Diese traditionelle, erste Frühsorte hat weiße Knollen mit festem, wachsartigem Fleisch. Arran Pilot ist für seinen köstlich erdigen Geschmack bekannt und könnte direkt aus der Ernte gekocht werden, um am besten zu schmecken. Sie kann heiß oder kalt als neue Kartoffel oder als fabelhafte Salatsorte gegessen werden.

4. Cara – Hauptfrucht

Die Kartoffel ‘Cara’ wächst ohne Probleme in fast allen Böden. Diese widerstandsfähige Hauptfrucht kommt gut mit Trockenheit zurecht und zeigt eine gute Resistenz gegen Aalwurm und Krautfäule. Es ist nicht überraschend, dass sie bei den Kleingärtnern so beliebt ist. Die ovalen Knollen sind besonders gleichmäßig, haben attraktive rote Augen und ein flauschiges Fruchtfleisch, das sich hervorragend für Pellkartoffeln oder Chips eignet.

5. Pink Fir Apple – Späthauptfrucht

Pink Fir Apple ist eine alte Sorte (1850), die von modernen Kartoffeln einfach nicht übertroffen werden kann! Die knubbeligen, rosafarbenen Knollen haben einen echten Charakter und sind eine attraktive Ergänzung zur Essenzeit. Das wachsartige Fruchtfleisch ist buttergelb innen und hat einen unverwechselbaren nussigen Geschmack, der sie von anderen unterscheidet. Kochen oder dämpfen Sie sie im Ganzen und genießen Sie sie zu Spätsommersalaten.

6. Sarpo Mira – Späthauptfrucht

Sie können diese späte Hauptfrucht monatelang lagern! Die Kartoffel ‘Sarpo Mira’ hat alles: eine unglaubliche Resistenz gegen Kraut- und Knollenfäule, eine gute Resistenz gegen Schnecken und sie wächst in fast jedem Boden. Diese zuverlässige Sorte liefert reiche Ernten von rotschaligen Knollen mit mehliger Konsistenz. Die Kartoffel ist eine unserer beliebtesten Allrounder” in der Küche. Die beste Qualität erhalten Sie, wenn Sie die Knollen nach dem Abschneiden des Laubes noch 4 Wochen in der Erde lassen. So können die Schalen vor dem Ausheben aushärten.

7. Charlotte – Zweite Ernte

Die Kartoffel ‘Charlotte‘ ist eine Zweitfrucht. Sie wird von Herbst bis Weihnachten geerntet und später nochmal gepflanzt. Die Kartoffel ‘Charlotte’ ist eine sehr beliebte Sorte, die birnenförmige, gelbschalige, festkochende Knollen und cremegelbes Fleisch von erstklassigem Geschmack gibst.  Sehr lecker, egal warm oder kalt.

admin

Leave a Reply

Your email address will not be published.