0 5 min 3 weeks

Nach über 50 Jahren Pauschalreisen werden immer noch Bootstouren auf Mallorca über 90 % der Urlaube in Resorts verbracht, die nur wenige Kilometer vom Meer entfernt sind. Meeresluft, Schwimmen, eine neue und kontrastreiche Umgebung zu unserem Alltag verjüngen. Ein Spaziergang zum Strand, gefolgt von einem sanften Bad, bietet in 2 Wochen mehr Bewegung als viele in einem Jahr.

So idyllisch das alles klingen mag, nach ein paar Tagen Anstoßen auf der Sonnenbank kann es leider etwas langweilig und manchmal stressig werden.

Es ist bekannt, dass unser Körper körperliche Aktivität braucht; auch unser Geist wird durch Veränderung, Kontrast und Herausforderung stimuliert.

Die tägliche Routine des Aufstehens – frühstücken; zum Strand hinunterlaufen – sich hinlegen – sonnenbaden; aufstehen – zu Mittag essen; hinlegen – sonnenbaden; aufstehen – zurück zum Hotel; duschen – zu Abend essen – trinken – immer wieder schlafen, kann nach ein paar Tagen langweilig werden.

Reiseveranstalter wissen das jetzt und Resorts haben eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Sie von der Routine ablenken. Von den kommissionsmotivierten Reiseveranstaltern stark vermarktet, sind sie leicht zu erreichen und oft inklusive Transport im überfüllten Reisebus!

Mit etwas Fantasie und Recherche können diese Bedingungen jedoch vermieden werden.

Das Geheimnis eines guten Urlaubs besteht darin, mindestens ein unvergessliches Erlebnis zu bieten, an das man seine Urlaubsmütze aufhängen und hinterher sagen kann: “Das war ein toller Urlaub!”

Ein Segeltörn ist so weit aus dem Alltag der meisten Menschen entfernt, dass er jahrelang in Erinnerung bleiben wird und manchmal auch den Funken gibt, ein Kind für eine neue Aktivität zu interessieren – insbesondere auf einer klassischen Yacht! Bootsausflüge können von der ganzen Familie genossen werden, vom Kleinkind im Kinderbett bis zu den Großeltern; das Sportliche für den Betrachter; behinderte und behinderte Menschen können das einzigartige Erlebnis eines Tages auf See genießen.

Auch wenn Sie noch nie gesegelt sind oder sich Sorgen um Seekrankheit machen, versuchen Sie es! Gute Skipper gewinnen Ihr Vertrauen und haben wirksame Behandlungen an Bord oder Vorschläge, die es heilen können. Bitten Sie in letzter Instanz, an Land gebracht zu werden!

Die Südostküste Mallorcas ist als der landschaftlich schönste Teil der Insel bekannt; seit Millionen von Jahren haben die vorherrschenden Ostwinde und das Meer das weiche Vulkangestein erodiert und alle paar hundert Meter entlang der Küste zwischen Pollensa und Colonia St. Jordi Höhlen und Canyons, geformte Felsformationen, wunderschöne einsame Buchten gebildet.

Entlang dieser Küste gibt es mehr Meeres- und Naturschutzgebiete zu entdecken als der Rest von Mallorca zusammen – Cala Mondrago; Isla Cabrera; Ses Kochsalzlösung; Cala Figuera; Cuevas de Drach; Cala Santanyí; Porto Colom; Porto Christo; Cala Rajada; Cala Gran; Portopetro, um nur einige zu nennen!

Naturliebhaber werden beim Landgang eine geführte Tour durch die Parks zu schätzen wissen; Wir haben auch Meeresschutzexperten, die einen Bootscharter mit Schnorcheln oder Tauchen begleiten können, um die vielfältige Unterwasserwelt zu erkunden. Sie können das Schiff für sich alleine haben oder die Yacht mit einer anderen Familie teilen, je nach Anzahl der Personen in der Gruppe. Genießen Sie die frisch zubereiteten Speisen, offene Getränkebar, steuern Sie die hohe See an und genießen Sie den Wind im Gesicht. Sie werden keinen besseren, gesünderen Tag haben!

‘Vita Bel II’ ist der Name eines 30 Jahre alten Klassikers mit Sitz auf Mallorca. Sie nimmt die Leute das ganze Jahr über mit auf eine Tages-, Abend- oder Wochenendtour entlang der wunderschönen Küste der Insel.

Bei mehr als 1.500 Tageschartergästen pro Saison wurde festgestellt, dass 95 % der Gäste auf Vita Bel noch nie zuvor gesegelt waren! Die meisten dieser Gäste sagten in jährlichen Umfragen: “Es war der schönste Tag unseres Urlaubs und wir werden wiederkommen, wenn wir nach Mallorca zurückkehren.”

Nigel Lewis ist der Skipper und Besitzer von Vita Bel. Er sagt: “Wir segeln leidenschaftlich gern und sind bestrebt, unseren Gästen einen wundervollen Tag zu bereiten”.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *